Zurück zu Klassenprojekte

Standardprojekte

Neben der Arbeit mit Klassen im Rahmen von "Zeit für uns" führen wir bestimmte Projekte automatisch mit allen Klassen einer Jahrgangsstufe durch:

 

5. Klasse: "Wir sind Klasse"

Um die neuen Schüler*innen gleich zu Beginn ihrer Schulzeit am Carl-Orff-Gymnasium kennen zu lernen und mit der Jugendsozialarbeit bekannt zu machen, gestalten wir für jede Klasse mehrstündiges Klassenprojekt in den ersten Schulwochen. Während diesem fördern wir auf spielerische Art die Entwicklung einer Klassengemeinschaft und erarbeiten mit den Schüler*innen wichtige Grundlagen für die gemeinsame Zeit am COG. Die Fünftklässler erstellen dort auch ein Stimmungsbild zu der Frage, wie wohl sie sich unter ihren Mitschüler*innen in der Klasse fühlen und tauschen sich darüber aus, wie sie in ihrer Klasse für ein positives Klima sorgen können.

 

8. Klasse: Alkoholprävention

Das Alkoholpräventionsprojekt wird von uns in Zusammenarbeit mit dem AK Prävention der Stadt Unterschleißheim und dem Kreuzbund e.V., einer Selbsthilfevereinigung trockener Alkoholiker*innen, durchgeführt. Ziel ist es, die Schüler*innen durch Aufklärung frühzeitig für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol zu sensibilisieren. Dazu wird u.a. das Spiel "Voll die Party" von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzGA) durchgeführt, reflektiert und ein Transfer zur Realität hergestellt.

Ein Vertreter des Kreuzbundes berichtet von seinen Erfahrungen mit der Droge Alkohol und steht den Schüler*innen für ihre Fragen rund um das Thema Alkoholsucht zur Verfügung.